Montag, 2. August 2010

Apfel-Bananen-Dessert

Du: "Hey, das sieht aber seltsam aus!"
Ich: "Ja, das stimmt."
Du: "Aber hey....das schmeckt ja köstlich! Viel besser als ich gedacht habe."

Ich: "Ja, das stimmt :)"


Zutaten für 1 Person1 Bioapfel
1 Biobanane

Benötigte Küchengeräte
Küchenreibe

Zubereitung (5 Minuten)
  • Banane schälen, in fünf Stücke brechen und mit der Rückseite einer Gabel zerdrücken
  • Apfel gut waschen und in kleine Stifte reiben. So wie er ist. Mit Schale, Kerngehäuse usw. Übrig bleibt der Stängel.
  • Beides gut vermischen und servieren. Schmeckt nach weit mehr als Apfel mit Banane :)

Tipp
Ohne Schale und Kerngehäuse ist das Dessert ein wunderbares Essen für kranke Kinder. Sehr bekömmlich und erfrischend. An diese "Krankenkost" erinnere ich mich immer wieder gern :)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen am schwarzen Brett des Küchenchefs. Sei bitte freundlich, auch wenn Dir eine Mahlzeit nicht geschmeckt hat. Gäste, die meine Küche mit deftigen Saucenspritzern neu ausmalen möchten, bekommen Küchenverbot.